Bewerbung

Zugangsvoraussetzungen zur Ausbildung

  • In der Regel ein Mindestalter von 17 Jahre und ein Höchstalter von 30 Jahren (in Ausnahmenfällen entscheidet die Schulleitung)
  • Mittlere Reife (in Ausnahmefällen entscheidet die Schulleitung über die Aufnahme von Bewerbern mit Hauptschulabschluss)
  • Bei ausländischen Bewerber/innen zusätzlich eine angemessene Beherrschung der deutschen Sprache
  • Schriftliche Bewerbung

Einzureichende Unterlagen

  • handgeschriebener ausführlicher Lebenslauf, kurzer Bericht zur Motivation für die Ausbildung und die bisherigen Begegnungen mit Theater und/oder Sprache
  • 2 Passbilder (nicht älter als 6 Monate)
  • Für Bewerber unter 18 Jahren eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten
  • Ausgefüllter Bewerbungsbogen

Prüfungsgebühr

€ 30,- per Überweisung oder Scheck an:
TheaterAkademieStuttgart
IBAN-Nr.: DE74 4306 0967 0073 7416 02
BIC: GENODEM1GLS
Bank-Id-Nr:124090847
Verwendungszweck: Prüfungsgebühr

Aufnahmeprüfung

Die Aufnahmeprüfungen finden grundsätzlich das ganze Jahr hindurch statt, Termine für eine Aufnahmeprüfung werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben.

Inhalt

  • Ausschnitte aus zwei Rollen (jeweils 3 Minuten)
  • ein Gedicht oder eine Ballade
  • ein Prosatext

Nach dem Vorsprechen findet ein Gespräch und/oder Rollenarbeit statt.